Home ✔ Versand am gleichen Tag bei Bestellung bis 11 Uhr ✔ Persönliche Beratung unter 031 331 83 83 Zum TRM-Rechner » Login de  |  fr
Menu



Zink und das Pferd

Gemäss Wikipedia ist Zink ein „chemisches Element, Metall“, das trotz seines unedlen Charakters als Korrosionsschutz für Eisen verwendet wird. Für die Metallindustrie ist der Rostschutz ja von grösster Bedeutung. Doch was hat das mit unseren Pferden zu tun? Diese rosten ja nicht - müssen sie trotzdem „verzinkt“ werden? Oh ja - Zink hat auch weitere Eigenschaften und ist für alle Lebewesen essentiell. Dieses Element ist Bestandteil vieler Enzyme und erfüllt wichtige Funktionen, u.a. im Zucker-, Fett- und Eiweiss-Stoffwechsel. Zink ist auch beteiligt am Aufbau der Erbsubstanz und sowohl das Immunsystem wie auch viele Hormone benötigen dieses Spurenelement. Mangel an Zink führt zu einer Unterfunktion der Keimdrüsen, Wachstumsstörungen und Blutarmut, zu brüchigen Hufen, schlechter Hornqualität sowie Haut- und Fellproblemen (Letzteres erinnert uns sicher daran, dass Maukensalben für gewöhnlich Zinkoxid enthalten). Zink kann im Körper nicht gespeichert werden und muss mit dem Futter zugeführt werden. Sehr wichtig ist dabei, dass es in richtigem Verhältnis zu andern Nährstoffen steht. Als Ergänzungsfutter bietet sich hier Speedxcell an, das auch weitere Spurenelemente und Vitamine ausgewogen enthält.

SpeedXcell
1.2ltr
CHF 30,00
3.75ltr
CHF 85,00
10ltr
CHF 198,00
In den Warenkorb
 
Equizal
400ml
CHF 27,00
In den Warenkorb
 
Hoofmaker Concentrated Pellets
3kg
CHF 128,00
10kg
CHF 368,00
In den Warenkorb
 



E-Mail
[email protected]

Telefon
031 331 83 83

Soziale Medien
Facebook
Instagram

 Richtige Fütterung? Lassen Sie sich beraten!    ×