Home ✔ Versand am gleichen Tag bei Bestellung bis 11 Uhr ✔ Persönliche Beratung unter 031 331 83 83 Login de  |  fr
Menu



Wie entwickelt sich ein Fohlen im Mutterleib?

Etwa 11 Monate dauert die Trächtigkeit bei der Stute, wobei sich das befruchtete Ei schon nach einer Woche zu einem 1mm grossen Embryo entwickelt und schliesslich zu einem Fohlen wird, das schon am ersten Tag nach seiner Geburt fähig ist, mit seiner Mutter bis zu 5 km zurück zu legen. Nach etwa zwei Monaten wiegt der Foetus etwa 5 g, im achten Monat sind es dann 15-20 kg. Per Ultraschall kann der Herzschlag schon nach einem Monat erkannt werden und im letzten Drittel der Trächtigkeit beginnt der Foetus richtig zu wachsen und Gewicht zuzulegen. Für das Gedeihen des Fohlens im Mutterleib ist die Ernährung der Mutterstute natürlich der wichtigste Faktor, vor allem dann, wenn sie gleichzeitig auch noch ein Fohlen zu säugen hat. Bei Weidegang besteht bis zum achten Monat noch kein zusätzlicher Bedarf an Energie und Eiweiss, wichtig ist aber die Versorgung der Stute mit Mineralstoffen, deren Bedarf prozentual steigt. Dabei ist besonders auf eine gute Versorgung mit Kalzium, Phosphor und Natrium zu achten. Diese Bedürfnisse können erfüllt werden mit der Verabreichung von Calphormin, das die für die Entwicklung des Skeletts nötigen Spurenelemente Zink, Kupfer und Mangan liefert.

Calphormin
3kgCHF 76,00
10kgCHF 189,00
20kgCHF 349,00
In den Warenkorb
 



E-Mail
[email protected]

Telefon
031 331 83 83

Soziale Medien
Facebook
Instagram

 Richtige Fütterung? Lassen Sie sich beraten!    ×