Home ✔ Versand am gleichen Tag bei Bestellung bis 11 Uhr ✔ Persönliche Beratung unter 031 331 83 83 Zum TRM-Rechner » Login de  |  fr
Menu



Was sind und was machen rote Blutkörperchen?

Im Volksmund gilt „Blut als ein besonderer Saft“ und gleich wie bei vielen Sprichwör-tern macht auch diese Aussage Sinn. Das Blut erfüllt mit der Versorgung aller Organe und Gewebe mit Sauerstoff und dem Abtransport von Kohlendioxid ja überaus wichtige Aufgaben. Geleistet werden diese von den roten Blutkörperchen (Erythrozyten) bei der Ein- und Ausatmung in der Lunge. In Anbetracht ihrer Bedeutung für das Überleben sind sie die häufigsten Zellen im Blut von Wirbeltieren. Beim Menschen beträgt ihre Zahl 24-30 Billionen (1012), und das Pferd als Fluchttier hat in seiner Milz für die Erythrozyten sogar ein Reservoir. Sie haben eine Lebensdauer von etwa 120 Tagen und legen in dieser Zeit etwa 400 km zurück. Sie werden im Knochenmark täglich neu gebildet (beim Menschen etwa deren 2 Millionen pro Sekunde). Die roten Blutkörperchen sind für die Gesundheit und das Leistungsvermögen für Mensch und Tier von grösster Bedeutung. Wir müssen darum darauf achten, dass die blutbildenden Organe nicht geschädigt werden (bspw. durch Medikamente) und die „Bausteine“ für die Erythrozyten wie Eisen und B-Vitamine im Futter zur Verfügung stehen. Der Sirup Ironxcell wird diesen Anforderungen gerecht.

IronXcell
1.2ltr
CHF 28,00
3.75ltr
CHF 75,00
10ltr
CHF 174,00
In den Warenkorb
 

 


E-Mail
[email protected]

Telefon
031 331 83 83

Soziale Medien
Facebook
Instagram

 Richtige Fütterung? Lassen Sie sich beraten!    ×