Home ✔ Versand am gleichen Tag bei Bestellung bis 11 Uhr ✔ Persönliche Beratung unter 031 331 83 83 Zum TRM-Rechner » Login de  |  fr
Menu


Was sind Omega-Fettsäuren und weshalb braucht sie das Pferd?

Sowohl bei der Ernährung des Menschen wie des Pferdes hört oder liest man den Begriff „Omega-Fettsäuren“ häufig – und wundert sich für gewöhnlich gleich, was denn der Buchstaben ω (Omega) hier zu tun hat? Der Grund hierfür ist aber leicht verständlich, denn ω ist der letzte Buchstaben im griechischen Alphabet und wird häufig dafür verwendet, um auf ein Ende oder eine Rangordnung hinzuweisen. Das Gegenteil davon ist uns wohl eher geläufig, wenn man bspw. von einem Alpha-Tier spricht. Bei den Fettsäuren, die früher Vitamin F genannt wurden, beschreiben ω-3 oder ω-6 nur gerade ihre chemische Struktur. Gleich wie Vitamine sind Fettsäuren lebensnotwendig, können vom Körper aber nicht selber hergestellt werden. Sie kommen vor in Algen, Pflanzen und Fischen, wobei Pferdeleute vor allem die Leinsamen bzw. die Linolensäure (ω-3) kennen (linos ist das griechische Wort für Flachs). Diese und weitere Fettsäuren dienen sowohl der Energiegewinnung, der Bekämpfung von Entzündungen und als Hilfen für den Haarwechsel wie die Ver- dauung. Das TRM-Produkt Curragh Carron Oil enthält diese wertvollen Stoffe, wobei man englisch sogar von der α-Linolensäure (ALA, alpha-Linolenic acid) spricht. 

Curragh Carron Oil
4.5ltr
CHF 39,00
20ltr
CHF 159,00
In den Warenkorb

 

E-Mail
[email protected]

Telefon
031 331 83 83

Soziale Medien
Facebook
Instagram

 Richtige Fütterung? Lassen Sie sich beraten!    ×